Neuen Datensatz einfügen
Neuer Datensatz an Position 50
Titel:
Ort:
Datum: Zeit:
Text:
Termine - Veranstaltungen  cms 
Schloß-Event
3. Adventsmarkt am Schloss
Sonnabend, 07. Dezember 2019 - 13.00 Uhr bis 18:00 Uhr

Vorfreude ist die schönste Freude - Besuchen Sie uns in der Vorweihnachtszeit auf dem Adventsmarkt am Schloss!

Der Adventsmarkt ist eine lokale Initiative der örtlichen Akteure in Kooperation mit lokalen Partnern und nicht kommerziell.

Das Programm kann sich sehen lassen, Bühne, Musik, Chöre und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Interessante Stände locken und laden zum Verweilen ein.

Schloß-Salon
Weihnachtskrimi-Lesung
Dienstag, 03. Dezember 2019 - 19:00 Uhr

Ute Christensen und Heide Ramlow lesen mörderische Geschichten aus Berlin, Hamburg und München zur Weihnachtszeit..

Einlass ab 18:30 Uhr / Eintritt 7,50 Euro

Schloß-Galerie
Vernissage der Baum-Ausstellung
Freitag, 29. November 2019 - 18:00 Uhr

"Was wäre wenn ? Bäume und Geschichten"
Weitere Informationen erfolgen in Kürze!

Schloß-Treff
Skatturnier im Schloss
Donnerstag, 28. November 2019 - 18:00 Uhr

In gemütlichen Runden werden wir nach der internationalen Skatordnung, zwei Runden mit je 18 Spielen an Dreiertischen oder 24 Spielen an Vierertischen, spielen.
Der Einsatz beträgt 12,- Euro für Mitglieder des Fördervereins und 15,- Euro für Gäste.
Um namentliche Anmeldung bis zum 27.11.2019 im Schlossbüro wird per Telefon: 030 - 978 95 600 oder per E-Mail: FoerdervereinHhnsch@gmx.de gebeten.

Schloß-Geschichte
Geschichtswerkstatt
Mittwoch, 27. November 2019 - 17:00 Uhr

Hohenschönhausen in Bildern. Zeitzeugengespräche, Fotos, Ansichtskarten, alte Dokumente. Die Geschichtewerkstatt soll als Treff historisch Interessierter, im Rahmen des "Lokalen Gedächtnisses des Fördervereins Schloß Hohenschönhausen e.V." wieder neu ins Leben gerufen werden. Wir laden ein zur 4. Veranstaltung der neuen Reihe.

Einlass ab 16:30 Uhr / Eintritt frei

Schloß-Salon
Krimimarathon mit Michael Opoczynski
Bürgerschloss Hoheschönhausen, Hauptstraße 44 in 13055 Berlin
Freitag, 14. November 2019 - 19:00 Uhr

Geisterfahrer

Hunderte von italienischen Restaurants in Berlin werden von der Mafia erpresst. Sie werden gezwungen, große Mengen schlechten Wein abzunehmen und dafür Schutzgeld zu entrichten. Die Justiz ist machtlos, die Polizei tappt im Dunkeln ? ein neuer Fall für die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen. Ihr Ziel: Recht durchsetzen, wo Rechtsprechung versagt hat..
Wir bitten um Voranmeldung!

Kartenpreis 7,50 Euro

Einlass ab 18:30 Uhr

Schloß-Salon
Krimimarathon mit Marc Raabe
Bürgerschloss Hohenschönhausen, Hauptstraße 44 in 13055 Berlin
Sonnabend, 09. November 2019 - 18:30 Uhr

Zimmer 19

Fall zwei schickt Tom Babylon auf den roten Teppich: Ein Snuff-Film sprengt die Eröffnungsveranstaltung der Berlinale. 1800 Stars sehen einen Mord vor laufender Kamera. Das Opfer: die Tochter des Bürgermeisters. Babylon und die Psychologin Johanns ermitteln. Als eine weitere Prominenten-Tochter entführt wird, entdeckt Johanns eine Verbindung ? die Zahl 19.
Wir bitten um Voranmeldung!

Kartenpreis 13,50 Euro

Einlass ab 18:00 Uhr

Schloß-Salon
Krimimarathon mit Martina Arnold und Uwe Wittenfeld
Bürgerschloss Hohenschönhausen, Hauptstraße 44 in 13055 Berlin
Freitag, 08. November 2019 - 18:00 uhr

Winnetou und die Frau in Weiß

Tiefschwarzer Humor in Krimikurzgeschichten: Die Frau im weißen Marilyn-Monroe-Kleid fällt im Berliner Nobelhotel erst unangenehm auf ? dann fällt sie tief. Winnetou geht kopflos in die ewigen Jagdgründe ein. Der Lehrer bekommt eine elektrisierende Lektion, und auf einem schottischen Schloss wird einem schwäbischen Koch die Kehrwoche zum Verhängnis...
Wir bitten um Voranmeldung!

Kartenpreis 7,50 Euro

Einlass ab 17:30 Uhr

Schloß-Salon
Neues von der Frankfurter Buchmesse
Donnerstag, 07. November 2019 - 19:30 Uhr

Unser Gast, Buchhändler Reinhard Freund, stellt Neues von der Frankfurter Buchmesse im November 2019 vor.

Einlass ab 19.00 Uhr /Eintritt: 3,00 Euro
(ermäßigt: 1,50 Euro / freiwilliger Förderbeitrag: 5,00Euro)

Bürgertreff im Schloss
Kostenlose Rechtsberatung
Mittwoch, 06. November 2019 - 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht Bianca Geiß beantwortet Ihre Fragen zu Sozialrecht, Familienrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht und Vertragsrecht.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 030 97 89 56 00!

Schloß-Event
Projektwoche "Berlin spart Energie"
Bürgerschloss Hohenschönhausen, Hauptstraße 44 in 13055 Berlin
Dienstag, 05. November 2019 - 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Workshop Kernthema: Luftverkehr als Klimafaktor

In Anbetracht des zunehmenden Flugverkehrs und der erschreckenden Feststellung, dass die Kapazitäten des BER nach dessen Fertigstellung nicht ausreichen werden, wollen wir der Frage des Einflusses des Flugverkehrs auf das Klima nachgehen. Schon ist eine Diskussion im Gange, welchen Einfluss der Flugverkehr auf die Klimaveränderungen haben könnte. Kritiker sehe nur einen vernachlässigbaren Einfluss, da der Anteil des Flugverkehrs auf die CO2-Bilanzen überschaubar ist. Die Fokusierung auf CO2 ist jedoch viel zu kurz gegriffen. Mit dieser Veranstaltung wollen wir über den tatsächlichen Einfluss des Flugverkehrs auf das Klima debattieren.

Zu dieser Veranstaltung wurde mit Herrn Dr. Kai Köhler vom Umweltbundesamt - Fachgebiet Luftverkehr - ein Referent geladen, der uns einen allgemeinen Einblick über den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Thema liefert. Sicherlich werden an dem Nachmittag noch weitere Fachleute anwesend sein, so dass es eine interessante Diskussionsrunde hierzu geben könnte.

Einlass ab 16:30 Uhr / Eintritt frei

Schloß-Geschichte
Geschichtswerkstatt
Donnerstag, 31. Oktober 2019 - 16:00 Uhr

Schlösser der Mark Brandenburg- auf Fontanes Spuren

Vortrag mit Jörg Bock

"Spreeland", Oranienburg im "Havelland" und Rheinsberg in der" Grafschaft Ruppin". Alle drei Orte waren im Besitz der Hohenzollern, Friedrich der Große, seine drei Brüder und ihre Baumeister haben hier Spuren hinterlassen, die davon zeugen, dass auch in der Mark Brandenburg die Architektur und die schönen Künste ein zuhause hatten. so manche interessante Geschichte gibt es hiervon zu berichten..

Einlass ab 15:30 Uhr / Eintritt: 3,00 Euro, ermäßigt: 1,50 Euro

Schloß-Event
Konzert in der Taborkirche
Taborkirche, Hauptstraße 43 in 13055 Berlin
Sonnabend, 26. Oktober 2019 - 17:00 Uhr

Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung des Fördervereins Schloss Hohenschönhausen e.V. und der evangelischen Kirchengemeinde findet ein Konzert in der Taborkirche, Hauptstraße 43, mit dem Kantor der Taborkirche, Herrn Vincent Kiefer, und mit dem Chor Berlin Acabellas statt. Bei diesem Konzert werden Spenden für die weitere Rekonstruktion des Schlosses gesammelt.

Im Anschluss an dieses Konzert findet im nahegelegenen Bürgerschloss, Hauptstraße 44 in 13055 Berlin, ein Empfang und eine Führung durch das Haus mit der aktuellen Ausstellung " Ein preußischer Polizeihauptmann in Japan" stattfinden.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 030 97 89 56 00 oder per Email an FoerdervereinHhnsch@gmx.de!

Schloss-Treff
Skatturnier im Schloss
Donnerstag, 24. Oktober 2019 - 18:00 Uhr

In gemütlichen Runden werden wir nach der internationalen Skatordnung, zwei Runden mit je 18 Spielen an Dreiertischen oder 24 Spielen an Vierertischen, spielen.
Der Einsatz beträgt 12,- Euro für Mitglieder des Fördervereins und 15,- Euro für Gäste.
Um namentliche Anmeldung bis zum 23. Oktober 2019 im Schlossbüro wird per Telefon: 030 - 978 95 600 oder per E-Mail: FoerdervereinHhnsch@gmx.de gebeten.

Schloß-Geschichte
Geschichtswerkstatt
Donnerstag, 17.Oktober 2019 - 17:00 Uhr

Hohenschönhausen ein Erlebnisort gestern und heute. Zeitzeugengespräche, Fotos, Ansichtskarten, alte Dokumente. Die Geschichtewerkstatt soll als Treff historisch Interessierter, im Rahmen des "Lokalen Gedächtnisses des Fördervereins Schloß Hohenschönhausen e.V." wieder neu ins Leben gerufen werden. Wir laden ein zur 3. Veranstaltung der neuen Reihe.

Einlass ab 16:30 Uhr / Eintritt frei

Bürgerteff im Schloss
Kostenlose Rechtsberatung
Mittwoch, 02. Oktober 2019 - 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht Bianca Geiß beantwortet Ihre Fragen zu Sozialrecht, Familienrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht und Vertragsrecht.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 030 97 89 56 00!

Schloß-Galerie
Ausstellungseröffnung "Friedich Wilhelm Höhn, ein preußischer Hauptman
Dienstag, 01. Oktober 2019 - 18:00 Uhr

Nachdem wir mit dem Hohenschönhausener Pfarrer Dr. Julius Kurth (1870-1947) an den wohl bedeutendsten Wissenschaftler auf dem Gebiet des faszinierenden japanischen Farbholzschnittes erinnern konnten, begeben wir uns mit dieser Exposition auf eine andere Spurensuche - nun in die Jahre 1885-1891, als F. W. Höhn half in Japan einen ersten Polizeidienst aufzubauen.

Die Ausstellungseröffnung wurde kuratiert durch Frau Beate Wonde von der Mori-Ôgai-Gedenkstätte der Humboldt-Universität zu Berlin, sie wird zur Eröffnung einen einführenden Vortrag halten.

Die Ausstellung wird bis zum 26. November 2019 gezeigt.

Der Besuch der Ausstellung ist Rahmen der Öffnungszeiten vom Bürgerschloss Hohenschönhausen möglich. Montag und Mittwoch von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Schloß-Salon
Autorenlesung mit Uwe Lehmann-Brauns
Montag, 16. September 2019 - 18:00 Uhr

In Benns letzte Lieben, publiziert 2019 im Verbrecherverlag, beleuchtet er die Liebesbeziehungen, die Benn in seinen letzten Lebensjahren pflegte, die Ehe mit Ilse und das Verhältnis zu seiner Tochter Nele und untersucht, wie sich die Affäre mit Gerda Pfau da hineinfügte.1955 beginnt eine Liebesbeziehung zwischen der jungen, eleganten und selbstbewussten Journalistin Gerda Pfau und dem Schriftsteller Gottfried Benn. Sie besucht ihn in der Praxis, er sie bei ihr Zuhause, auch gehen sie manchmal gemeinsam mit Benns Frau Ilse aus, die von der Affäre allerdings nichts weiß. Kurz vor seinem Tod endet die Beziehung. Benn schrieb Briefe und kurze Mitteilungen an Pfau, Gerda Pfau dagegen antwortete ihm nie schriftlich, sie benutzte aus Gründen der Diskretion das Telefon. Kurz vor ihrem Tod hat Gerda Pfau die Briefe, die Benn ihr schrieb, an den Kulturpolitiker und Anwalt Uwe Lehmann-Brauns, mit dem sie befreundet war, übergeben, mit der ausdrücklichen Bitte, sie zu publizieren.Diesem Willen entspricht Uwe Lehmann-Brauns und veröffentlicht Benns Briefe erstmals.

Nach der Lesung wird Uwe Lehmann-Brauns für weiterführende Gespräche und eine Signierstunde zur Verfügung stehen.

Eintritt ist frei!

Schloß-Event
Tag des offenen Denkmals 2019
Sonnabend, 07.09.2019 - 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Der Tag des offenen Denkmals ist jährlich der Höhepunkt für alle Denkmalenthusiasten. Mit dem Motto "Moderne.Modern.Berlin" steht in diesem Jahr die Architekturgeschichte Berlins im Fokus.

Das im 17. Jahrhundert auf mittelalterlichen Grundmauern errichtete Gutshaus Hohenschönhausen - im Volksmund auch Schloss genannt - ist der älteste Profanbau Lichtenbergs und weist eine wechselvolle Geschichte auf, die von verschiedenen berühmten Besitzern geprägt wurde. Es befand sich im Besitz der Familie Röbel, später von Friedrich Scharnweber und Gerhard Puchmüller. 1910 - 1929 lebte hier Paul Schmidt, Erfinder der Trockenbatterie und der Taschenlampe und Gründer der DAIMON-Werke.

Führungen um 12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr und 17 Uhr

15 Uhr Vortrag:Friedrich Scharnweber und die geheimen Conferenzen" von 1810, Dr. Knut Käpernick.

12 Uhr bis 17 Uhr Ausstellung: " Die Kraft der reinen, ungemischten Farbe" Bilder von Thomas P. Kausel.

Schloß-Galerie
Lange Nacht der Bilder 2019
Freitag, 06.09.2019 - 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Kunstwerke, geben Einblicke in ihren Schaffensprozess.

Finissage ab 18:00 Uhr zur Ausstellung ?THOMAS P. KAUSEL ? DIE KRAFT DER REINEN UNGEMISCHTEN FARBE?.

Thomas P. Kausel, geb. 1937 in Berlin, ist ein international beachteter Maler. Als er im Alter von 4 Jahren auch Buttermarken, Ausweise und Dokumente malte, wurde die Fälscherwerkstatt und der Druck von Buttermarken für jüdische Freunde im Keller seiner Mutter nur noch nachts betrieben. Als Ausgleich erhielt er von Oskar Huth und Trökes einen ersten Kunst-und Malunterricht. Huth und Käte Kausel, zwei exzellente Grafiker und Kunstfälscher, leisteten Widerstand gegen die Faschisten und ernährten mit gefälschten Lebensmittelmarken ihre im Untergrund lebenden jüdischen Freunde und deren Familien. Die gleichzeitige Sonderausstellung zeigt hier einige Buttermarken, Fleischmarken sowie Malerei von Oskar Huth, Käte Kausel und Heinz Trökes.

Schloß-Event
Was wäre wenn ...? Der Baum als Kulturgut im Stadtraum
Sonntag, 25.08.2019 - 11.30 Uhr

"Bäume und Geschichten - Ein Ortshistorischer Spaziergang durch Alt-Hohenschönhausen" - Im Anschluss Gespräche, Familien- und Kinderaktionen im Schloss.
Weitere Informationen erfolgen in Kürze!

Schloß-Treff
Skatturnier im Schloss
Donnerstag, 22. August 2019 - 18:00 Uhr

In gemütlichen Runden werden wir nach der internationalen Skatordnung, zwei Runden mit je 18 Spielen an Dreiertischen oder 24 Spielen an Vierertischen, spielen.
Der Einsatz beträgt 12,- Euro für Mitglieder des Fördervereins und 15,- Euro für Gäste.
Um namentliche Anmeldung bis zum 20.08.2019 im Schlossbüro wird per Telefon: 030 - 978 95 600 oder per E-Mail: FoerdervereinHhnsch@gmx.de gebeten.

Schloß-Geschichte
Geschichtswerkstatt in Hohenschönhausen
Mittwoch, 10. Juli 2019 - 17:00 Uhr

Hohenschönhausen ein Erlebnisort gestern und heute. Zeitzeugengespräche, Fotos, Ansichtskarten, alte Dokumente. Die Geschichtewerkstatt soll als Treff historisch Interessierter, im Rahmen des "Lokalen Gedächtnisses des Fördervereins Schloß Hohenschönhausen e.V." wieder neu ins Leben gerufen werden. Wir laden ein zur 2. Veranstaltung der neuen Reihe.

Einlass ab 16:30 Uhr / Eintritt frei

Bürgertreff im Schloss
Kostenlose Rechtsberatung
Dienstag, 02. Juli 2019 - 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht Bianca Geiß beantwortet Ihre Fragen zu Sozialrecht, Familienrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht und Vertragsrecht.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 030 97 89 56 00!

Schloß-Treff
Skatturnier im Schloss
Donnerstag, 27. Juni 2019 - 18:00 Uhr

In gemütlichen Runden werden wir nach der internationalen Skatordnung, zwei Runden mit je 18 Spielen an Dreiertischen oder 24 Spielen an Vierertischen, spielen.
Der Einsatz beträgt 12,- Euro für Mitglieder des Fördervereins und 15,- Euro für Gäste.
Um namentliche Anmeldung bis zum 25.06.2019 im Schlossbüro wird per Telefon: 030 - 978 95 600 oder per E-Mail: FoerdervereinHhnsch@gmx.de gebeten.

Schloß-Salon
BauLUXLICHTHaus-Paul-Schmidt-Revue
Montag, 17. Juni 2019 - 11:00 Uhr

Der Ensemblekurs des Manfred-von-Ardenne-Gymnasiums lädt mit SZENE-MUSIK-TANZFILM ein ins Bürgerschloss Hohenschönhausen: Wir feiern Paul Schmidt, den Entdecker und Gründer der Firma DAIMON.

Put your Lights on - Song; Paul Schmidt - Autobiographie; Wie es zum Namen DAIMON kam - Dialog ...

Aufführung nur für Schüler!

Einlass ab 10:30 Uhr / Eintritt frei

Schloß-Event
Spreefische-Konzert
Sonnabend, 15. Juni 2019 - 20:00 - 22:00 Uhr

Die Spreefische sind eine 6 köpfige Band aus Berlin. Ihre Musik, die Einflüsse aus Singer Songwriter, Pop und Rock miteinander verbindet, erzählt die Problemwelten junger Menschen - die Suche nach dem eigenen Weg, die Erinnerung an Vergangenes und natürlich auch ein bisschen von der großen Liebe.

Einlass ab 19:00 Uhr / Eintritt: 6,00 Euro

Schloß-Salon
BauLUXLICHTHaus - Paul-Schmidt-Revue
Freitag, 14. Juni 2019 - 19:30 Uhr

Der Ensemblekurs des Manfred-von-Ardenne-Gymnasiums lädt mit SZENE-MUSIK-TANZFILM ein ins Bürgerschloss Hohenschönhausen: Wir feiern Paul Schmidt, den Entdecker und Gründer der Firma DAIMON.

Put your Lights on - Song; Paul Schmidt - Autobiographie; Wie es zum Namen DAIMON kam - Dialog ...

Einlass ab 19:00 Uhr / Eintritt frei

Schloß-Salon
Theateraufführung "Der Besuch der alten Dame"
Mittwoch, 05. Juni 2019 - 18:30 Uhr

Theaterstück frei nach Friedrich Dürrenmatt. Eine Aufführung von Schülern der 11. Klasse / Fach Theater des Manfred-von-Ardenne-Gymnasium und ein kleines Konzert von Schülern des Gymnasiums, die "Counting Stars", im Anschluss Schlossführung.

Einlass ab 18:00 Uhr / Eintritt: 3,00 Euro
(ermäßigt: 1,50 Euro / freiwilliger Förderbeitrag: 5,00 Euro)

Bürgertreff im Schloss
Kostenlose Rechtsberatung
Dienstag, 04. Juni 2019 - 15:00 Uhr

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht Bianca Geiß beantwortet Ihre Fragen zu Sozialrecht, Familienrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht und Vertragsrecht.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 030 97 89 56 00!

Schloß-Geschichte
Geschichtswerkstatt in Hohenschönhausen
Dienstag, 28. Mai 2019 - 17:00 Uhr

Hohenschönhausen ein Erlebnisort gestern und heute. Zeitzeugengespräche, Fotos, Ansichtskarten, alte Dokumente. Die Geschichtewerkstatt soll als Treff historisch Interessierter, im Rahmen des "Lokalen Gedächtnisses des Fördervereins Schloß Hohenschönhausen e.V." wieder neu ins Leben gerufen werden.

Einlass ab 16:30 Uhr / Eintritt frei

Schloß-Salon
Krimiabend im Schloss
Freitag, 24. Mai 2019 - 18:00 Uhr

Es liest die Autorin Susanne Rüster aus dem Potsdam-Babelsberg-Krimi "Raublust".
Der Kurator Gunnar Müller führt in der Pause durch die aktuelle Ausstellung "Thomas P. Kausel - die Kraft der reinen ungemischten Farbe".
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 030 97 89 56 00!

Einlass ab 17:30 Uhr / Eintritt: 3,00 Euro
(ermäßigt: 1,50 Euro / freiwilliger Förderbeitrag: 5,00 Euro)

Schloß-Galerie
Ausstellungseröffnung Thomas P. Kausel
Sonnabend, 11. Mai 2019 - 18:00 Uhr

Zur Eröffnung der Ausstellung THOMAS P. KAUSEL - die Kraft der reinen - ungemischten Farbe, laden wir sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Thomas P. Kausel, geb. 1937 in Berlin, ist ein international beachteter Maler. Als er im Alter von 4 Jahren auch Buttermarken, Ausweise und Dokumente malte, wurde die Fälscherwerkstatt und der Druck von Buttermarken für jüdische Freunde im Keller seiner Mutter nur noch nachts betrieben. Als Ausgleich erhielt er von Oskar Huth und Trökes einen ersten Kunst-und Malunterricht. Huth und Käte Kausel, zwei exzellente Grafiker und Kunstfälscher, leisteten Widerstand gegen die Faschisten und ernährten mit gefälschten Lebensmittelmarken ihre im Untergrund lebenden jüdischen Freunde und deren Familien.

Einlass ab 17:30 Uhr / Eintritt ist frei.

Die Ausstellung kann vom 13. Mai 2019 bis zum 31. August 2019 im Bürgerschloss Hohenschönhausen zu den Büroöffnungszeiten Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr besichtigt werden.

Bürgertreff im Schloß
Frühlingsfest
Freitag, 10. Mai 2019 - 16:00 - 19:30 Uhr

Alt-Hohenschönhausen blüht auf - Ein buntes Frühlingsfest als Auftakt der Stadtteildialoge Hohenschönhausen Süd am Schloss Hohenschönhausen.

Informationen und Angebote von Vereinen, Beratungs- und Bildungsangebote, Einrichtungen und Institutionen aus dem Stadtteil. Zahlreiche Mitmach-Aktionen und Angebote für Kinder und Familien (Hüpfburg, Kinderschminken, Graffiti, Siebdruck uvm.). Kulinarische Genüsse. Gesprächsangebote mit der Bezirkspolitik, der Verwaltung sowie EU-Experten. Musikalische Unterhaltung.

Einlass ab 16.00 Uhr

Schloß-Event
Tanz im Schloss
Montag, 29. April 2019 - 18:30 - 20:45 Uhr

Wissen Sie noch, wie ein Walzer geht? Ein Foxtrott, ein Tango eine Salsa? Wenn nicht, dann können Sie vielleicht Hilfe gebrauchen, denn die nächste Hochzeit oder eine andere offizielle Feier kommt bestimmt. erlernen Sie mit der Tanzlehrerin Maika Gauger mit uns das Tanzen!

Der Grundkurs findet einmal im Monat Montags ab 18.30 Uhr statt, anschließend gibt es um 19.45 Uhr einen Fortschrittkurs.

Eine Tanzstunde kostet 12 Euro pro Person
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 030 97 89 56 00!

Schloß-Salon
Gedenklesung für Regine Röder-Ensikat
Freitag, 12. April 2019 - 19:00 Uhr

Es lesen die Mörderischen Schwestern Texte von Regine Röder-Ensikat: Gisela Witte, Susanne Rüster, Waltraud Schade, Ute Christensen, Astrid Ann Jabusch, Heide Ramlow, Connie Roters und die Autorin Martina Arnold mit musikalischer Begleitung durch Diana Tobien.

Einlass ab 18.30 Uhr / Eintritt frei

Spendensammlung

Bürgertreff im Schloß
Kostenlose Rechtsberatung
Montag, 08. April 2019 - 15:00 - 17:00 Uhr

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht Bianca Geiß beantwortet Ihre Fragen zu Sozialrecht, Familienrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht und Vertragsrecht.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 030 97 89 56 00!

Bürgertreff im Schloss
Lichtenberger Frühjahrsputz 2019
Freitag, 05. April 2019 - 12:00 -18:00 Uhr

Es steht wieder der Lichtenberger Frühjahrsputz an: Nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern auch im Kiez, der ja auch Zuhause ist, soll ordentlich geputzt werden. Gemeinsam den Bezirk frisch zu machen, die Spuren des Winters im öffentlichen Raum, in Grünanlagen, Parks oder im Wohnumfeld beim Frühjahrsputz zu beseitigen hat inzwischen in Lichtenberg Tradition. Alle Helfer sind herzlichst willkommen!

Schloß-Galerie
Finissage zur Ausstellung AKANTHUS
Freitag, 29. März 2019 - 18:00Uhr

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen, viele der ausstellenden Künstler werden anwesend sein, sie freuen sich schon auf das Gespräch mit Ihnen.

Einlass ab 17:30 Uhr / Eintritt ist frei

Schloß-Salon
Neues von der Leipziger Buchmesse
Donnerstag, 28. März 2019 - 19:30 Uhr

Unser Gast, Buchhändler Reinhard Freund, stellt Neues von der Leipziger Buchmesse im März 2019 vor.

Einlass ab 19.00 Uhr /Eintritt: 3,00 Euro
(ermäßigt: 1,50 Euro / freiwilliger Förderbeitrag: 5,00Euro)

Bürgertreff im Schloss
Erlebe Deine Region 2019
Sonntag, 24. März 2019 - 14:00 - 17:00

Wozu in die Ferne schweifen? Dass das Gute so nahe liegt, beweisen am Sonntag mehr als 40 Freizeitpartner aus Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und dem östlichen Berliner Umland. Sie alle öffnen an diesem Tag unter dem Motto "Erlebe Deine Region" ihre Türen mit zahlreichen Angeboten und Sonderführungen.

Historisch geht es im "Bürgerschloss Hohenschönhausen" und dem "Sozialen Treffpunkt im Schloss" zu. Wir laden zur Führungen "Macht und Pracht" ein, darüber hinaus kann die Ausstellung "AKANTHUS" besichtigt werden.

Schloß-Salon
Bildvortrag Westsidegalerie mit Gunnar Müller
Dienstag 19. März 2019 - 18.00 Uhr

Bildvortrag zu der Kunst, die viele Jahre lang die Berliner Mauer auf ihrer westlichen Seite schmückte und damals zu einem besonderen weltweit beachteten Teil der Westberliner Kultur wurde. Diese Kunst hatte mit ihrer spontanen Kraft ein Echo geschaffen von dem noch heute die sogenannte east side Galerie lebt, die erst nach dem Mauerfall entstand.Mit der "echten Mauerkunst" war es aber mit dem 9. November vorbei - schade für diese Kunst - aber sehr schön für uns Berliner!

Einlass ab 17.30 Uhr /Eintritt: 3,00 Euro
(ermäßigt: 1,50 Euro / freiwilliger Förderbeitrag: 5,00 Euro)

Schloß-Salon
Autorenlesung mit Heiko Hesse
Freitag, 15. März 2019 - 19:00 Uhr

(weitere Infos folgen)

Einlass ab 18:30 Uhr / Eintritt: 3,00 Euro
(ermäßigt: 1,50 Euro / freiwilliger Förderbeitrag: 5,00 Euro)

Bürgertreff im Schloß
Kostenlose Rechtsberatung
Montag, 11. März 2019 - 13:00 - 15:00 Uhr

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht Bianca Geiß beantwortet Ihre Fragen zu Sozialrecht, Familienrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht und Vertragsrecht telefonisch unter der Rufnummer 030/ 30 13 07 29 in der benannten Zeit.

Schloß-Treff
Skat-Tunier
Donnerstag, 28. Februar 2019 - 18:00 Uhr

Schloß-Salon
Reisevortrag "Persien" mit Christoph Albrecht
Freitag, 22. Februar 2019 - 16:00 Uhr

Christoph Albrecht entführt Sie in seinem Lichtbildervortrag nach Persien. In seinen Fotos hat er Architektur, Land und Leute eingefangen - Altes und Neues.
Begleiten Sie ihn auf seiner Reise ...

Einlass ab 15:30 Uhr / Eintritt: 3,00 Euro
(ermäßigt: 1,50 Euro / freiwilliger Förderbeitrag: 5,00 Euro)

Bürgertreff im Schloß
Kostenlose Rechtsberatung
Dienstag, 5. Februar 2019 - 15:00 - 17:00 Uhr

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht Bianca Geiß beantwortet Ihre Fragen zu Sozialrecht, Familienrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht und Vertragsrecht.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 030 97 89 56 00!

Schloß-Salon
Autorenlesung mit Robert Rau
Freitag, 18. Januar 2019 - 19:00 Uhr

Der Autor, Historiker und Lehrer, liest aus seinem Buch "Fontanes Frauen" und gibt interessante Einblicke in das Leben des bekannten Dichters Theodor Fontane. Die Lesung wird durch Lichtbilder auf der großen Leinwand "illustriert".

Einlass ab 18:30 Uhr / Eintritt: 3,00 Euro
(ermäßigt: 1,50 Euro / freiwilliger Förderbeitrag: 5,00Euro)

Bürgertreff im Schloß
Kostenlose Rechtsberatung
Montag, 14. Januar 2019 - 15:00 - 17:00 Uhr

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht Bianca Geiß beantwortet Ihre Fragen zu Sozialrecht, Familienrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht und Vertragsrecht.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 030 97 89 56 00!

Neujahrsempfang 2019
Dienstag, 8. Januar 2019 - 14:00 - 16:00 Uhr